Lade Veranstaltungen
gedenkspursprühen

Gedenkspursprühen zum Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus

27 Januar 2024

Gemeinsam mit der Studierendengemeine Dresden begleitet der Verein Aktion Zivilcourage die Aktion. Alle interessierten Pirnaerinnen und Pirnaer sind herzlich eingeladen mit Graffiti und Schablonen die Gedenkspur aufzufrischen.

Der Künstler Christoph Hampel hat mit der Gedenkspur in Pirna ein Mahnmal erschaffen, was immer wieder neu gesprüht werden muss, weil sich die kleinen Kreuze auf den Gehwegen, mit der Zeit abnutzen. Dadurch gibt es immer wieder einen Anlass gemeinsam den Opfern der Euthanasie in Pirna zu gedenken.

Bereits viele junge Menschen, Schüler und Menschen, die in Pirna leben und arbeiten haben sich daran beteiligt.

Am 27. Januar, dem Tage des Gedenks an die Opfer des Nationalsozialismus, wird es wieder die Chance geben sich an diesem Kunstwerk zu beteiligen.

Anmeldung: Treffpunkt und Startzeit erhalten Sie bei der Anmeldung bei Jana Wagner unter j.wagner@aktion-zivilcourage.de.

Nicht vergessen: An diesem Tag mit Kleidung kommen, die etwas Farbe abbekommen darf.

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
27. Januar
Kategorien:
, ,

Veranstalter

Aktion Zivilcourage e.V.
Telefon
03501 460880
E-Mail
post@aktion-zivilcourage.de
Veranstalter-Website anzeigen
Scroll to Top