Lade Veranstaltungen
Querdenker

Politische Sekten als Triebkräfte der gesellschaftlichen Spaltung: Reichsbürger, Querdenker und Co

24 November 2022

Die Corona-Pandemie hat unser Alltagsleben von heute auf morgen verändert und viele Menschen verunsichert. Einige Menschen fühlen sich fremdbestimmt und nehmen Medien, Wissenschaft und Politik als Feinde wahr. Überzeugender scheinen ihnen Verschwörungsmythen, die von populistischen Bewegungen, Internet-Communities, esoterischen oder sektenartigen Gruppen verbreitet werden. Häufig ist das der erste Schritt in einen Radikalisierungsprozess, der in Überlegenheitsgefühlen, sozialer Abschottung und immer öfter auch Gewalt mündet. Die Referenten Sebastian Trept und Felix Schilk möchten moderne Verschwörungserzählungen kritisch analysieren und der Frage nachgehen, was Menschen dazu bringt, sich in einem Netz von Scheinwahrheiten zu verlieren. Abschließend sollen Strategien entwickelt werden, wie mit Verschwörungsgläubigen im privaten Umfeld umgegangen werden kann.

Eintritt: frei

Anmeldung: https://www.vhs-ssoe.de/suche/kursdetails.html?courseId=532-C-22H10102P

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
24. November 2022
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Free
Kategorie:

Veranstaltungsort

VHS Pirna
Geschwister-Scholl-Str. 2
01796 Pirna,
Google-Karte anzeigen

Veranstalter

vhs Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V.
Telefon
03501 710990
E-Mail
info@vhs-ssoe.de
Veranstalter-Website anzeigen
Scroll to Top