Lade Veranstaltungen

Webinar: Die novellierte Kommunalrichtlinie im Überblick – investive Förderschwerpunkte

27 Januar 2022

Neue Förderschwerpunkte, erweiterte Antragsberechtigungen und eine lange Geltungsdauer: Das sind die Eckpunkte der novellierten Kommunalrichtlinie, die zum 1. Januar 2022 in Kraft tritt. Die neue Richtlinie soll Anreize für kommunale Akteur*innen schaffen, den Klimaschutz vor Ort noch effektiver voranzubringen.

Im Webinar stellt das SK:KK vor, welche Neuerungen die Kommunalrichtlinie ab 2022 mit sich bringt. Der Fokus dieser Veranstaltung liegt auf den investiven Förderschwerpunkten  – wie klimafreundlicher Mobilität, Beleuchtungssanierung und Maßnahmen im Bereich der kommunalen Daseinsvorsorge (Abfallwirtschaft, Abwasserbewirtschaftung und Trinkwasserversorgung). Die strategischen Förderschwerpunkte der novellierten Kommunalrichtlinie sind Thema des Webinars am 20. Januar 2022.

Agenda

  • Förderprogramme der Nationalen Klimaschutzinitiative: Ein Überblick
  • Die Kommunalrichtlinie, Teil I: Eckpunkte der Kommunalrichtlinie  – von der Geltungsdauer bis zu den Antragstellergruppen
    Fragen und Antworten
  • Die Kommunalrichtlinie, Teil II: Die investiven Förderschwerpunkte
    Fragen und Antworten
  • Aus der Praxis: Klimaschutz (Praxisbeispiel)
  • Antragstellung: Tipps und Tricks

Anmeldung
Bitte melden Sie sich über unter diesem LINK. Prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner, wenn Sie nicht in kürzester Zeit Ihre Registrierung erhalten haben sollten.

Organisatorische Hinweise
Das Webinar findet über die Software “Cisco Webex Meetings” statt. Alle weiteren technischen Details senden wir Ihnen nach Ihrer Registrierung per Mail zu.

Veranstalter
Diese Veranstaltung führt das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) durch.

Share This Event

414090
DD
days
HH
hours
MM
min
SS
sec

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Service- und Kompetenzzentrum Klimaschutz (SK:KK)
Telefon:
030 39001 170
E-Mail:
skkk@klimaschutz.de
Veranstalter-Website anzeigen
Scroll to Top