Lade Veranstaltungen

Autorenlesung und Gespräch: Stanislava Ondová: »Samet Blues«

06 Oktober 2022

Roma-Literatur in Tschechien

„Samet Blues“ präsentiert Geschichten aus der Perspektive von Rom*nja aus über 30 Jahren. Im Fokus des Buches steht die Frage, wie sich das Leben nach dem Regimewechsel auf Rom*nja ausgewirkt hat. Die Schriftstellerin Stanislava Ondová schildert in Prosatexten das heute ausgestorbene traditionelle Leben der Rom*nja auf dem mährischen und slowakischen Land. Zurzeit schreibt sie an einem Buch, inspiriert durch ihren Großvater, der sich im Zweiten Weltkrieg den slowakischen Partisanen anschloss. Das moderierte Gespräch wird sich um die Kunst des Schreibens und Erzählens drehen sowie um „alltägliche“ Themen, um die Sprache und nicht zuletzt die Suche nach Identität und Zugehörigkeit. Als Kostprobe werden einige – eigens für diese Veranstaltung übersetzte – Erzählungen vorgestellt.

ANMELDUNG ONLINE

In Kooperation mit dem Weiterdenken Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen e.V. und KHER – Verlag für Roma-Literatur.

Foto: TDKT

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Share This Event

970692
DD
days
HH
hours
MM
min
SS
sec

Details

Datum:
6. Oktober
Zeit:
10:15 - 17:00
Eintritt:
Free
Kategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
https://www.tdkt.info/events/2022/stanislava-ondova-samet-blues/

Veranstaltungsort

Friedrich-Schiller-Gymnasium
Seminarstraße 3
01796 Pirna,
Google Karte anzeigen
Scroll to Top