Lade Veranstaltungen
Kröte

Eltern-Kind-Aktion „Schutz für Kröte & Co. – Werde Lebensretter!“

12 März 2022

Praxistage für Junge Naturwächter ab 10 Jahren

Kommt mit den Jungen Naturwächtern (JuNa) der Naturschutzstation Osterzgebirge auf Amphibientour und baut einen Frosch-/Krötenzaun auf. Je nach Wetter könnte es sein, dass die Tiere schon ein paar Tage früher loshüpfen. Dann kann der Zaunbau nicht auf uns warten und unsere Mitarbeiter müssen den Zaun ohne uns aufbauen. Sollte das der Fall sein, werden wir an dem Tag die am Zaun auf uns wartenden Kröten & Co. einsammeln. Die gefundenen Tiere werden dann sicher über die Straße begleitet und in die Freiheit entlassen. Damit wir sicher unterwegs sind und die Autofahrer uns sehen, bringt bitte eine Warnweste oder Ähnliches mit.
Auch alle Eltern sind herzlich eingeladen, die JuNas und uns zu begleiten und bei der Aktion zu unterstützen. Wir freuen uns auf euch!

 

Die Teilnahme am JuNa-Praxistag ist kostenfrei. Verbindliche Anmeldungen bitte direkt telefonisch unter 03504 – 62 96 65 oder per Email an bildung@lpv-osterzgebirge.de.

 

Ort: in der Nähe von Dippoldiswalde; draußen in der Natur – der genaue Treffpunkt wird noch bekannt gegeben

Dauer: Vormittag bis nach dem Mittag

Start: Start und Dauer der Aktion können erst kurz vor dem Termin bekannt gegeben werden, da sich dies bei der jeweiligen Aktion „Krötenzaun aufbauen“ oder „Zaunkontrolle und Krötentransport“ unterscheidet. Die Aktion wiederum ist abhängig vom Wetter und damit verbundenem Start der Krötenwanderzeit.

 

Bitte mitbringen:

  • Warnwesten (gilt für Kinder & Erwachsene)
  • Selbstverpflegung (Essen und Trinken)
  • wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk
  • Arbeitshandschuhe (wenn vorhanden)
  • medizinischer Mund-Nasen-Schutz (das Tragen wird nur notwendig, wenn der 1,5-m-Abstand nicht eingehalten werden kann, aber eigentlich sollte draußen genug Platz für Jeden sein)
  • Nachweis über 2G: also Impf- oder Genesenennachweis inklusive Personalausweis (gilt für Erwachsene; schulpflichtige Kinder sind von der Regel ausgenommen und müssen keinen Nachweis erbringen) – Sollte sich hinsichtlich der Vorgaben bis zum Termin etwas ändern, würden wir über die geänderten Veranstaltungsbedingungen noch einmal informieren.

Hintergrundinfo: „Junge Naturwächter“ (JuNa) gibt es sachsenweit. Das Programm wird vom Freistaat Sachsen gefördert. Die Naturschutzstation Osterzgebirge e.V. beteiligt sich mit zahlreichen Partnern und Aktivitäten an diesem Programm. Weitere Informationen zu JuNa findet ihr unter www.naturschutzstation-osterzgebirge.de

 

Share This Event

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
12. März
Kategorien:
, ,

Veranstalter

Naturschutzstation Osterzgebirge e.V.
Telefon:
035056 - 233950
E-Mail:
info@naturschutzstation-osterzgebirge.de
Veranstalter-Website anzeigen
Scroll to Top