Aktuelle Nachrichten Beiträge Informationen Zahlen Berichte

Fünf Jahre Sibirien, mein Leben in einer Landschaft der Extreme – vhs unterwegs in Bärenstein

Warum ist es möglich, ein Auto auch bei minus 40 Grad zum Anspringen zu bringen? Wie fühlt es sich an, durch einen abgebrannten Wald zu laufen? Welche Regeln gelten im Straßenverkehr auf einer anderthalb Meter dicken Eisdecke? Wo sollten man sich niemals über die Schwelle hinweg die Hand reichen? Thomas Ranft hat fünf Jahre am Baikalsee im tiefsten Sibirien verbracht und gibt faszinierende Einblicke in Natur und Kultur einer von unglaublichen Gegensätzen gekennzeichneten Landschaft.

Scroll to Top