Eltern-/ Schüler-Workshop „Schulabschluss und dann? Bildungswege am Übergang Schule-Beruf für Zugewanderte“

Diakonie JMD Pirna Jacobäerstraße 1, Pirna

„Was möchte ich mal werden? Welche Berufe gibt es? Welcher Beruf passt zu mir? Reicht mein Schulabschluss aus? Wie und wo kann ich weiter lernen?“ – Das sind nur wenige der vielen Fragen, welche sich Schüler und Eltern stellen, wenn die Schulzeit zu Ende geht. Es gibt verschiedene Wege einen Beruf zu lernen oder Schulabschlüsse …

Eltern-/ Schüler-Workshop „Schulabschluss und dann? Bildungswege am Übergang Schule-Beruf für Zugewanderte“ Read More »

Krieg in Europa. Hintergründe zum Ukraine-Konflikt

VHS Pirna Geschwister-Scholl-Str. 2, 01796 Pirna

Mit dem Überfall Russlands auf die Ukraine am 24. Februar wurde ein Krieg aus einem Konflikt, der bereits seit Jahrzehnten andauert. Ausgehend von persönlichen Eindrücken und Erlebnissen aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion erläutert der Referent Thomas Ranft Hintergründe der aktuellen Krise und zeichnet russische und westliche Argumentationslinien nach. Im Anschluss möchten wir Raum für Fragen und Meinungsaustausch zum aktuellen Stand geben.

Pirna im Gespräch über das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit

Uniwerk e.V. Obere Burgstraße 6b, Pirna

Pirna im Gespräch ist eine Vortrags- und Diskussionsveranstaltung, die von einer Gruppe engagierter Pirnaer:innen organisiert wird. Diese Mal wird die Journalistin Jana Hensel eigenladen. Die Veranstaltung wird mit Snacks und Livemusik gerahmt.

Free
Recurring

Tadschikistan – ein Bergland zwischen Stolz und Armut

Stadtbibliothek Freital Bahnhofstraße 34, Freital, Sachsen

Seit dem Ende des Kommunismus knüpft Tadschikistan an die eigenen persischen Wurzeln und muslimischen Traditionen an. Doch die Suche nach einem eigenen, von Russland unabhängigen Weg, bleibt schwierig. Spannend und anschaulich berichtet Thomas Ranft aus einem autoritär regierten Staat, in welchem Korruption und Hilfsbereitschaft, Armut und Lebensfreude, Gefahren und Schönheit wie wohl in keiner anderen der ehemaligen Sowjetrepubliken aufeinandertreffen. Der Referent hat fünf Jahre lang als Kulturmittler in Russland gearbeitet und von dort aus mehrere Reisen in das zentralasiatische Land unternommen, bevor er sich mit seiner tadschikischen Frau in der Sächsischen Schweiz niederließ.

Free

Ladies Night – mit Brit Gloss

Wir freuen uns auf eine bunte Mischung von Fünfminuten-Geschichten und Kostproben aus den Büchern der heiter-charmanten Dresdner Autorin: Grüße vom Sofa, Vom Nichtstun und Bleibenlassen, Versuchsweise glücklich

Autorenlesung: “Decollata – Die Enthauptete”

Stadtbibliothek Freital Bahnhofstraße 34, Freital, Sachsen

Eine verheimlichte Schwangerschaft endet 1750 bei Kreischa tragisch. Matthias Schildbach, der seit vielen Jahren zur Geschichte seiner Heimat forscht, rekonstruiert in seinem Buch "Decollata - Die Enthauptete" detailgetreu die Tragödie einer mittellosen, im Stich gelassenen jungen Frau, die zur Kindsmörderin erklärt und hingerichtet wurde. Seinem authentischen Kriminalfall aus Sachsen können Sie am 13. Oktober kostenfrei in der Volkshochschule Pirna lauschen. Mit vielen Hintergrundinformationen zur Entstehung des Buches.

Recurring

Tadschikistan – ein Bergland zwischen Stolz und Armut

Stadtbibliothek Freital Bahnhofstraße 34, Freital, Sachsen

Seit dem Ende des Kommunismus knüpft Tadschikistan an die eigenen persischen Wurzeln und muslimischen Traditionen an. Doch die Suche nach einem eigenen, von Russland unabhängigen Weg, bleibt schwierig. Spannend und anschaulich berichtet Thomas Ranft aus einem autoritär regierten Staat, in welchem Korruption und Hilfsbereitschaft, Armut und Lebensfreude, Gefahren und Schönheit wie wohl in keiner anderen der ehemaligen Sowjetrepubliken aufeinandertreffen. Der Referent hat fünf Jahre lang als Kulturmittler in Russland gearbeitet und von dort aus mehrere Reisen in das zentralasiatische Land unternommen, bevor er sich mit seiner tadschikischen Frau in der Sächsischen Schweiz niederließ.

Free
Recurring

Bei den Berggorillas in Uganda

VHS Neustadt Berghausstr. 3a, Neustadt, Sachsen

Im Dezember 2021 erfüllten sich Birgit und Reinhard Weißgerber einen großen Wunsch: ein Gorilla-Trekking in Uganda. Diese fast hautnahen Begegnungen mit Gorillas, mit Schimpansen und Breitmaulnashörnern waren überwältigend. Winston Churchill hat Uganda vor etwas über 100 Jahren als „Perle Afrikas“ bezeichnet. Zu Recht, wie die Eheleute Weißgerber nach vielen Safaris im Murchison- und Queen Elisabeth Nationalpark sowie dem Erleben der unglaublichen landschaftlichen Vielfalt des Landes feststellten. Beider Herzen sind dort geblieben: bei den sehr herzlichen Menschen aus einem jungen, armen Land, in denen die Schulen nach 83 Wochen Covid-Pause wieder geöffnet haben.

Free

Trauma Inflation oder: wie bringen wir unser Geld in Sicherheit?

Stadtbibliothek Freital Bahnhofstraße 34, Freital, Sachsen

Der Begriff „Inflation“ ist wieder in aller Munde. Aufgrund der Corona-Pandemie und des Krieges in der Ukraine wird ein weiterer Anstieg der Inflationsrate prognostiziert. Doch ist die Sorge, vieles oder gar alles zu verlieren, begründet? Der Dresdner Wirtschaftsberater und Finanzexperte Friedbert Damm geht dieser Frage nach und liefert Hintergrundwissen zur Entstehung, Messung und den Dynamiken von Inflation. Nach einem Impulsvortrag bietet die Veranstaltung Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen.

Free

In 80 Tagen um die Iberische Halbinsel

Stadtbibliothek Freital Bahnhofstraße 34, Freital, Sachsen

Birgit und Reinhard Weißgerber brachen im April 2022 mit dem Wohnwagen nach Süden auf. Ihr Ziel: in 80 Tagen Katalonien und Andalusien erkunden, Portugalerfahrungen zwischen Lagos und Porto sammeln und schließlich entlang der spanischen Atlantikküste bis in die Berge der Pyrenäen fahren. Lassen Sie sich in einem reichlich bebilderten Vortrag mit Frau Dr. Birgit Weißgerber von dem Ergebnis der Reise überraschen!

Free
Recurring

Bei den Berggorillas in Uganda

VHS Neustadt Berghausstr. 3a, Neustadt, Sachsen

Im Dezember 2021 erfüllten sich Birgit und Reinhard Weißgerber einen großen Wunsch: ein Gorilla-Trekking in Uganda. Diese fast hautnahen Begegnungen mit Gorillas, mit Schimpansen und Breitmaulnashörnern waren überwältigend. Winston Churchill hat Uganda vor etwas über 100 Jahren als „Perle Afrikas“ bezeichnet. Zu Recht, wie die Eheleute Weißgerber nach vielen Safaris im Murchison- und Queen Elisabeth Nationalpark sowie dem Erleben der unglaublichen landschaftlichen Vielfalt des Landes feststellten. Beider Herzen sind dort geblieben: bei den sehr herzlichen Menschen aus einem jungen, armen Land, in denen die Schulen nach 83 Wochen Covid-Pause wieder geöffnet haben.

Free

Recurring

Unterwegs zum Mera-Peak. Trekkingtour 2019 in Nepal

VHS Pirna Geschwister-Scholl-Str. 2, 01796 Pirna

Christina Kretzschmar war 2019 bereits zum 8. Mal in Nepal. Auf dem Weg zum Mera-Peak besuchte die kleine Gruppe auch Pelmang, das Partnerdorf des Vereins Görlitz-Pelmang e.V. und konnte sich von der vielfältigen Projektarbeit in dem kleinen Bergdorf überzeugen.

Free
Recurring

Unterwegs zum Mera-Peak. Trekkingtour 2019 in Nepal

VHS Pirna Geschwister-Scholl-Str. 2, 01796 Pirna

Christina Kretzschmar war 2019 bereits zum 8. Mal in Nepal. Auf dem Weg zum Mera-Peak besuchte die kleine Gruppe auch Pelmang, das Partnerdorf des Vereins Görlitz-Pelmang e.V. und konnte sich von der vielfältigen Projektarbeit in dem kleinen Bergdorf überzeugen.

Free
Scroll to Top